Geschichte des Clubs

Der Golfclub Hochschwarzwald e.V. wurde im Jahr 2001 gegründet.

 

Dieser Gründung ging eine aufwändige Standortsuche voraus. Die benötigten Flächen mussten zur Verfügung stehen und der Platz musste die Auflagen des Naturschutzes in dieser ursprünglichen Landschaft erfüllen.

 

Diese Voraussetzungen konnte schließlich die Planung im idyllischen Oberaltental erfüllen.

 

Die Flächen konnten von den ansässigen Landwirten angepachtet werden und diese sind heute maßgeblich in der Platzpflege engagiert.

2001 nahm die Golfschule Hochschwarzwald den Betrieb auf der Driving Range auf.        

 

 

 


Im Jahr 2003 konnte der öffentliche 6 Loch Kurzplatz und im Juli 2004 die 9 Loch Anlage eingeweiht werden.

 

Im Sommer 2005 wurde der Grundstein für das Clubhaus gelegt und in Betrieb genommen.

 

Im Sommer 2010 wurde das Clubhaus renoviert und vergrößert. Seitdem finden dort Mitglieder und Gäste ein umfangreiches gastronomisches Angebot und eine verbesserte Infrastruktur mit Umkleiden und Duschen.

 

 

Im Frühjahr 2016 war die Eröffnung der 18 Loch Anlage inklusive neuer Driving Range und einem neuen, großzügig angelegten Übungsgelände.

 

Aufgrund der Erweiterung auf eine 18 Loch Anlage steht der öffentliche 6 Loch Platz leider nicht mehr zur Verfügung.

 


WIR SIND IM WINTERBETRIEB

Das Sekretariat und der Proshop sind nur noch sporadisch von 11-15 Uhr besetzt.

GOLF CLUB HOCHSCHWARZWALD

Oberaltenweg 7

79822 Titisee-Neustadt

Tel.: +49 7651 935 777

Fax.: +49 7651 935 778

info@hochschwarzwald.golf

www.hochschwarzwald.golf